Anwaltskanzlei Blume Thöndel & Nikel

Ihr Rechtsanwalt in Kassel

Anwaltskanzlei Blume Thöndel & Nikel

Ihr Rechtsanwalt in Kassel

Anwaltskanzlei Blume Thöndel & Nikel

Ihr Rechtsanwalt in Kassel

Anwaltskanzlei Blume Thöndel & Nikel

Ihr Rechtsanwalt in Kassel

Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats: Krankenrückkehrgespräche können Fragen der betrieblichen Ordnung betreffen

Krankenrückkehrgespräche werden bei Arbeitgebern immer beliebter. Darf der Betriebsrat dabei mitbestimmen?
Mehr...lesen

Kein Mitbestimmungsrecht: Bei Abmahnungen kein Auskunftsanspruch des Betriebsrats

Grundsätzlich ist der Betriebsrat bei Abmahnungen außen vor. Denn anders als bei einer Kündigung hat er hier kein Mitbestimmungsrecht. Hat er ungeachtet dessen aber wenigstens einen Anspruch darauf, Auskunft über erteilte Abmahnungen zu erhalten?
Mehr...lesen

Gekündigter Berufskraftfahrer: Alkoholfahrt auch bei Suchterkrankung schwere arbeitsrechtliche Pflichtverletzung

Die Kündigung eines suchterkrankten Arbeitnehmers ist nicht einfach möglich. Für Kraftfahrer kann da allerdings etwas anderes gelten, wie kürzlich gerichtlich entschieden wurde.
Mehr...lesen

Altersdiskriminierung: Ergebnis einer fiktiven Bewerbung muss als Nachweis stichhaltig sein

Diskriminiert ein Arbeitgeber Bewerber bei der Stellensuche, muss er zahlen. Dürfen Arbeitgeber aber deshalb auch durch Testbewerbungen auf die Probe gestellt werden?
Mehr...lesen

Ruhendes Arbeitsverhältnis: Urlaubsansprüche unabhängig von Erfüllung der Hauptplichten

Immer wieder kommt es vor, dass ein Arbeitsverhältnis ruht. Das bedeutet, dass es nicht beendet wird, sondern nur die Hauptleistungspflichten ausgesetzt werden. Dies kann zum Beispiel während der Elternzeit oder während eines unbezahlten Sonderurlaubs der Fall sein. Was aber geschieht dann mit dem Urlaubsanspruch? Mehr...lesen

Freizügigkeit von EU-Arbeitnehmern: Keine verpflichtende Sprachregelung für Arbeitsverträge möglich

Staaten dürfen nicht vorschreiben, in welcher Sprache Arbeitsverträge abzuschließen sind.
Mehr...lesen